2 Abgabetier

    Infos zu Chinchilla ( draufklicken):



   
Abgaberegelung !!!

-> meine Babys werden ab einem Alter von mindestens 10 Wochen und einem Gewicht von ca 300g abgegeben.

-> Die Abgabetiere werden für euch fest reserviert bis zum Abgabetermin, sobald ich eine Anzahlung in Höhe von der Hälfte des Kaufpreises vor Ort bzw binnen 1 Woche per Überweisung von euch erhalten habe
Bitte unten die Regelungen zur Reservierung/ Anzahlung lesen, danke
Der Rest des Betrages wird am Abholtag bezahlt.
 

-> Ich gebe meine Tiere nicht in Einzelhaltung ODER als Kuscheltierchen für kleine Kinder

-> bei der Partnersuche bin ich gerne behilflich

-> den Stammbaum gibt es nur für Züchter!

-> sobald das Tier / die Tiere meine Zucht verlassen haben, besteht kein Umtausch und keine Rückgabe gegen Erstattung des vollen Kaufpreises ( es sei denn es ist vertraglich geregelt im Abgabevertrag)

-> ich übernehme keine Garantie für spätere gesundheitliche Schäden ( zb. durch falsche Haltung/ Fütterung des neuen Besitzers) sobald das Tier/ die Tiere meine Zucht verlassen haben. Jedes Abgabetier bekommt bei Abgabe ein tierärztliches Gesundheitszeugnis mit.

-> Wenn ihr das Tier / die Tiere zum vereinbarten Termin nicht abholen könnt, bitte ich euch mir eine Mail / eine SMS zu schreiben damit wir einen neuen Termin ( binnen 1-2 Wochen nach dem ersten Termin) ausmachen können. Wenn auch dieser 2.Termin zur Abholung nicht eingehalten wird/ bzw es keine Reaktion innerhalb 1Woche nach dem ersten Abholtermin gibt um mir zu sagen, wann ihr das Tier / die Tiere abholen kommt, nehme ich mir hiermit das Recht heraus die Tiere anderweitig vermitteln zu können ohne vorherige Anzahlungen zu erstatten!! ( die Anzahlung wird als Futterkosten für die Abholtiere verwendet)

-> wenn das Tier/ die Tiere ab einer Woche nach dem Abgabetermin immernoch hier in meiner Zucht sitzt/sitzen, erlaube ich mir pro Tier + pro Woche 5 € Pflegegeld zu berechnen ( auch hier ist das Pflegegeld binnen 1 Woche zu überweisen). Wenn dies nicht geschieht, wird das reservierte Tier wie oben bereits vermerkt wieder zur Weitervermittlung stehen und die komplette Anzahlung entfällt.

-> Wer die Tiere selbst NICHT abholen kann, dem ist es möglich die Tiere / das Tier per Mitfahrgelegenheit oder Tiertransport ins neue Zuhause bringen zu lassen. Bei diesem Verfahren muß zuerst der volle Kaufbetrag für das Tier/ die Tiere überwiesen werden, erst dann wird die große Reise angetreten.


Bei der Abgabe bekommt ihr folgendes mit:
-> 1kg Berkel-Pellets
-> eine Tüte getr. Kräuter-Blüten-Mischung
-> ein paar Leckerlis
-> den Stammbaum
( nur für Züchter, Liebhaber bekommen lediglich die Eltern genannt)
-> Kopie des Abgabevertrages
-> Kopie des tierärztl. Gesundheitszeugnisses

VOR der Abgabe bei mir Zuhause ( bei der Reservierung) bekommt ihr folgendes mit:
-> einen Ernährungsplan
-> Kopie mit Tips zur Chin-Haltung (auf was man achten sollte und wo man für die Kleinen den richtigen Sand und co bestellen kann)

Die Preise ( ab 30€ ) richten sich bei mir nach Qualität, Farbe und Geschlecht eines Chins aus meiner Zucht oder Notfall-/ Pflegetier 


Bitte bringt am Tag der Abgabe eure  Transportbox mit! Ich gebe keine Tiere raus wenn ihr mit einem Pappkarton oder Einkaufskorb als Transportmittel ankommt!!!

falls ihr keine Box habt, sagt bitte vorher bescheid und ich besorge euch so eine für 10€:


Die Reservierung eines Tieres verläuft folgendermaßen :

Falls ihr euch für ein Tier interessiert wird es von mir für euch gegen eine Anzahlung von der Hälfte des Kaufpreises reserviert bis zum Abgabetermin.
Die Anzahlung sollte binnen 1 Woche erfolgen, da es meist mehrere Interessenten gibt. Wird nicht angezahlt in diesem Zeitraum, rückt der nächste gute Interessent automatisch nach... ich laufe keinem hinterher und bettele das man doch eine Überweisung tätigen soll. Jeder Interessent, der ernsthaftes Interesse hat an meinen Tieren, wird auch dieser Regelung Beachtung zeigen und mir im Falle eines Falles auch bescheidgeben wenn es sich verzögern sollte um 2-3 Tage mit der Überweisung.


Eine Reservierung ist bei mir bindent!!, d.h. sobald ihr anbezahlt habt und euch auf einmal doch entschließt das Tier nicht zu holen, wird diese Anzahlung nicht zurückerstattet. 
Wenn dem Abgabetier allerdings vor dem Abgabetermin etwas passiert und es verstirbt, erstatte ich euch den Betrag selbstverständlich zurück.

( Ich nehme mir das Recht auch mal zu einem Interessenten "Nein" zu sagen, z.b. wenn ich denke, daß diese Tierart nicht geeignet ist für diese Person oder mir die Haltung der Person nicht zusagt )

Wenn ihr das Tier zum vereinbarten Termin nicht abholen kommt und euch nicht binnen 1 Woche nach Abgabetermin bei mir meldet, werde ich das Tier wieder zur Abgabe freigeben und eure Anzahlung bei mir verfällt und wird nicht zurückerstattet.

-----------------------------------------------------------------

Tierversand:

ich lasse meine Babys auch manchmal ( ist Tierabhängig)  per Tiertransport über Nacht ins neue Zuhause bringen. Das Tier wird dann hier abends abgeholt bei mir und ist am nächsten Morgen bei seinem neuen Besitzer. Allerdings verschicke ich nicht jedes Tier, ich mache das immer abhängig davon wie das Tier sich so im Gesamten verhält, heißt also, ein Tier das eher ängstlich ist wird von mir nicht verschickt, sondern muß persönlich abgeholt werden.

Der Transport kostet ca 30€ ( ohne Transportbox) und sollte vor dem Transport an mich bezahlt werden vom neuen Besitzer, erst dann gebe ich den Transport in Auftrag.

Der Transport ist allerdings nicht immer möglich und ist abhängig davon, wie die Außentemperatur ist ( 0-26 Grad). Von Daher ist ein persönliches Abholen immer von Vorteil und ich lerne die neuen Besitzer auch lieber persönlich kennen.

Verhandlungen:

Leider gibts immer wieder Leute die sich bei mir melden und verhandeln wollen, zu solchen würde ich jetzt gerne mal was sagen...

Jedes meiner Babys wird mit Liebe großgezogen und mir liegt sehr viel am Wohl der Minis,  von  klein auf werden sie dran gewöhnt keine Angst vor der Hand, versch. Geräuschen,  oder andren Tieren zu haben.

Wer in meinen Augen kein Geld für meine Babys hat oder ausgeben will, ist für mich auch nicht in der Lage sich finanzielle Gedanken zu machen  wenn das Tier z.b.richtig krank wird. Nicht oft erlebt man das Tiere wenn sie beim Tierarzt viel kosten, abgeschoben werden und sowas will ich meinen Babys ersparen, das hat kein Tier verdient.

so und da so ein Preis von mir wirklich im Rahmen liegt, hier mal eine Preisliste wo ihr kucken könnt was solche Farben im Durchschnitt so kosten:


 www.chinchilla-lexikon.de/index.php/vor-und-nach-dem-kauf/preise-und-kosten/chinchilla-preise-gemittelte-chinchillapreisliste

Quelle: www.chinchilla-lexikon.de/

 





Werbung
 
"
 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=